Pinsel für die Technik "Der trockene Pinsel"

In jeder Technik, die richtige Pinsel zu benutzen, ist sehr wichtig. Zunächts muss man wissen, welche Pinsel für welche Zwecke gut geeignet sind. Dann muss man sie  im großen Angebot der Läden noch finden. Ich möchte Ihnen diese Aufgabe erleichtern und habe die Pinsel, die ich selbst für die Technik nutze zusammengestelt. Schauen Sie nach, welche Sie brauchen.


Selbstvertändlich eignen sich  diese Borsteninsel nicht nur für die Technik "Der Trockene Pinsel" sondern auch für Öl und Akryl.

 

 

A Borstenpinsel Gr.50
Borstenpinsel flach Gr.50 Reine Chinaborsten Breite 5,0 cm
6,00 € 2
B Borstenpinsel Gr.36
Borstenpinsel flach Gr.36 Reine Chinaborsten, Breite 3,6 cm
4,00 € 2
C Borstenpinsel Gr.24
Hohwertige Borstenpinsel flach Gr.24 Breite 2,4 cm, der Pinsel ist identisch dem 18. auf dem Video.    
9,50 € 2
D Borstenpinsel Gr.14
Hohwertige Borstenpinsel flach Gr.14 Breite 1,5 cm
6,50 € 2
E Borstenpinsel Gr.10
Hohwertige Borstenpinsel flach Gr.10 Breite 1,0 cm
4,50 € 2
F Borstenpinsel Gr.6
Hohwertige Borstenpinsel flach Gr.6 Breite 0,7 cm
3,50 € 2

Die Reienfolge des Pinsels, in der Sie den benutzen können hängt von der Größe der Details ab.

In diesem Videobeispiel kann man genau sehen, wie das bei mir funktioniert.

Nach der Arbeit müssen die Pinsel gründlich ausgewaschen werden. Zuerst mit dem Terpentinersatz oder mit einem anderen Pinselreinigungsmittel. Dann  müssen Ölfabereste entgültig mit Seife abgewaschen werden. Damit die Pinsel nach dem Trocknen ihre Schauffelform beibehalten, wickeln Sie jeden Einzelnen in Papiertuchschnipseln.

So halten Ihre Pinsel lange Zeit und sorgen für angeneme Arbeit.